Denn immer wieder geht die Sonne auf

Die dunkle Jahreszeit mit nasskaltem Wetter hat uns wieder. Für einige ist das besonders bedrückend und sie sagen sich, ich muss diese Zeit einfach durchhalten, der nächste Frühling kommt bestimmt.

Mancher steckt in einer Lebensphase, in der Dunkelheit und Kälte einen bedrückt. Leider vertraut nicht jeder darauf, dass es sich wieder besser werden wird. Udo Jürgens singt: „Wenn ein Traum, irgendein Traum sich nicht erfüllt wenn die Liebe zu Ende geht, wenn selbst die Hoffnung nicht mehr besteht nur Einsamkeit, vertrau der Zeit… Ja, immer, immer wieder geht die Sonne auf, denn Dunkelheit für immer gibt es nicht, die gibt es nicht, die gibt es nicht“. Das ist eine wichtige Botschaft für jeden, der in einer Lebenskrise steckt.

Für Gläubige gibt es noch einen zusätzlichen Hoffnungspunkt – vertrauen und hoffen auf Gott. In dem bekannten Psalm 23 heißt es: „Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal fürchte ich kein Unglück, denn du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.“

Dieses unerschütterliche Vertrauen in Gott wünschen wir allen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.